Fersensocken - Anstrick

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Mein neu Beginn mit dem Socken stricken, ich habe seit 50 Jahren keine mehr gestrickt ( Photos von mir)
Diese sind ein Modell von Veronika Hug ,die Fersensocke, aus dem Büchlein beim OZ Verlag
Eigentlich sehen sie beim stricken komisch aus , aber wie ich sehe sitzt die Ferse gut .
Die Wolle und die Nadeln habe ich bei Karin gekauft . ich habe mir auch das Buch Der Geniale Socken Workshop angeschafft ,denn ich möchte mich mit der Zeit wieder mit den verschiedenen Techniken familiär machen ,um wieder Spaß am Socken stricken zu haben.Socken Amateure habe ich ja einige in der Familie !

Kommentare 11

  • kex -

    Sieht sehr interessant aus, das muss ich mir genauer ansehen ^^.

    • Maggy (Margareta) -

      Am Fuß sitzt das wunderbar .

    • kex -

      Ich hasse Fersen stricken, da wäre es schön, sie so schnell wie möglich hinter mir zu haben. Dann wäre der Rest die reinste Freude ^^. Wenn die auch noch toll passt, umso besser!

  • BärliMa -

    super ... diese Technik kenne ich auch noch nicht...aber das sieht interessant aus :-)

  • Elisabeth 1982 -

    toll Maggy, dass du wieder begonnen hast, Socken zu stricken. Aber ich muss gestehen so hab ich das noch nie gesehen lach! Immer wieder was neues!

  • strickari -

    Sehr interessant!

  • Jannchen -

    Das sieht doch schon ganz gut aus. Die Wolle ist auch einfach traumhaft. Könntest du mir die arb-Nr. bzw. den Namen sagen?

    • Maggy (Margareta) -

      Danke, Wolle ist Opal "Sunrise" Feuerroter Sonnenball, Farb.N) 9442 gekauft bei Karin's
      ( Handarbeitsparadies ) .


Handarbeitsfrau.de die besten Themen