Wollschalen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


Da bereits die Lebkuchen und Weihnachtsdekorationen in den Geschäften Einzug gefunden haben, ist es höchste Zeit, dass wir unseren diesjährigen Adventskalender vorbereiten. Wir möchten auch in diesem Jahr täglich ein Türchen für euch öffnen, doch dafür brauchen wir - wie auch in den vergangenen Jahren - Unterstützung. Aus diesem Grund unsere Anfrage an euch:

Wer möchte den Adventskalender 2017 mit einer Spende für die tägliche Verlosung bereichern?

Ob von gehäkelten - gestrickten - gestickten - genähten - geknüpften - geklöppelten Werken, über Buch - Heft - Handarbeitszubehör - Wolle/Garne ist alles willkommen!
Für Fragen wendet euch bitte an die Teammitglieder. Ein Foto eurer Spende sollten wir dann zu gegebener Zeit haben, vorerst reicht aber eine Anmeldung wer uns was spenden möchte, damit wir es in die Türchenplanung aufnehmen können.

Wir vom Team sagen schon jetzt ein ganz großes DANKESCHÖN für eure Unterstützung.
Ich habe euch mal meine Wollschalen fotografiert. Die 1. und 2. habe ich bei meiner Ergotherapie angefertigt. Die 3. wurde im Keramikstübel in Bad Gögging für mich gearbeitet. Leider ist der Schlitz für die Wolle zu weit, der Knaul rollt trotzdem heraus.
Bei den anderen zwei Schalen habe ich Löcher gewählt, Knaul kann nicht fort. Aber die Strickarbeit mitnehmen geht leider nicht , die Schale ist ziemlich schwer.

Kommentare 3


Handarbeitsfrau.de die besten Themen