Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Softshell Jacke

    annew - - Nähforum

    Beitrag

    Zitat von Laila: „Dann bist du in guter Gesellschaft mit dem Re. li. Verwechseln. Und ich liebe meinen scharfen Trenner “ Kinnschutz ist eine gute Idee, und den Windschutz schenke ich mir auch. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass der Wind so stark durch die Reißverschluss-Zähne pfeifen soll. Aber vielleicht ist das eher ein Kleidungsschutz?

  • Wir nähen Sommeroberteile

    annew - - Wir Nähen/Sticken gemeinsam

    Beitrag

    @Beka, superschön! Kleid und Schnitt und Fertigung! Gut gemacht!

  • Softshell Jacke

    annew - - Nähforum

    Beitrag

    @Laila, hast Du eine sogenannte Windschutzleiste genäht? Auf den Fotos kann ich keine erkennen. Und bei mir hat es auch bisschen gedauert, bis mir klar war, dass die den vorderen Reißverschluss abdeckt. Ich habe dauernd am Kragen herumgesucht. Es ist schlimm, wenn man sich so dämlich anstellt, rechts und links verwechselt, die Kapuzenteile verkehrt herum zusammennäht :-(

  • Softshell Jacke

    annew - - Nähforum

    Beitrag

    Zitat von Laila: „Zuerst nähe ich die Naht ,grosse Stichlänge 4 . D “ Ich erzähle lieber nicht, was ich gestern herumgepfriemelt habe... Die Anleitung in dem ottobre-Heft bezieht sich offensichtlich auf Näherinnen, die bisschen Erfahrung haben. Mir ist dann mein Uralt-Burda-Buch eingefallen, in dem ich vor 30 Jahren immer wieder mal nachgelesen habe, wenn ich nicht wusste, wie das genau geht. Und die machen das genau so wie Du. Ich habs halt nicht glauben wollen :-) Zitat von Laila: „Softshell l…

  • Softshell Jacke

    annew - - Nähforum

    Beitrag

    So - jetzt habe ich zugeschnitten. 12 Teile, meine Güte. Die Jacke hat Teilungsnähte, wie Wiener Nähte, und da sind Taschen eingearbeitet, die mit einem Reißverschluss geschlossen werden. Als ich die Anleitung gelesen habe, hat sich bei mir alles im Kopf gedreht. Also habe ich beschlossen, die Reißverschlüsse wegzulassen und einfache Eingriffstaschen zu machen. Und über denen brüte ich schon den halben Vormittag. Jetzt habe ich erstmal die Teilungsnähte ab dem Tascheneingriff wieder aufgetrennt;…

  • Softshell Jacke

    annew - - Nähforum

    Beitrag

    @Laila-Karin, ganz lieben Dank für die Fotos! Jetzt werde ich mal den Schnitt abpausen, und dann kann es losgehen.

  • Softshell Jacke

    annew - - Nähforum

    Beitrag

    Zitat von Laila: „Kaputze nur ein Band eingenäht ohne Ösen. “ Wie muss ich mir das jetzt vorstellen - ist das eine Kordel, die in einem Tunnel läuft? Deine Innenbündchen finde ich gut, dann schließt die Jacke gut ab, und das sollte sie ja auch als Regenschutz. Ich bin direkt aufgeregt vor dem Zuschneiden, an sowas habe ich mich noch nie getraut.

  • Softshell Jacke

    annew - - Nähforum

    Beitrag

    Ich habe vom letzten/vorletzten Holland-Stoffmarkt Softshell für Kinderjacken da und habe jetzt zwei Schnitte rausgesucht. Knopflöcher dürfte nicht so gut sein, oder? Ich nehme wohl besser einen Reißverschluss? Gibt es etwas, das ich beachten muss?

  • Was stickt Ihr gerade?????

    annew - - Kreuzstichforum

    Beitrag

    Zitat von Strickliesel_Elke: „Ich habe jetzt die erste Weihnachtskarte begonnen. “ Da erinnerst Du mich an etwas... ich wollte zwar keine Karten sticken, aber Kissen für die Kinder, mit den Buchstaben von Helmut Koglin.

  • Zitat von Laila: „V-Ausschnitt endet bald am Bauchnabel “ Ich würde sagen - das kommt jetzt drauf an, was Du zu zeigen hast :-))) Aber im Ernst: kannst Du denn nicht ein Top drunter tragen? Ist doch immer schade um die Arbeit und natürlich auch den Stoff!

  • Zitat von Laila: „habe ich was verpasst “ Nein, bestimmt nicht! Da wollten wir hier gemeinsam eine Tunika nähen, aber ich habe den falschen Stoff genommen und - wo ich schon mal dabei war - auch die falsche Größe. Versuch macht kluch :-)

  • Zitat von kex: „da so eine größere, gehandarbeitete Decke, ohne weiteres in meine Wama reinbring . “ Na ja - ich seh das nicht so eng - Wolle ist doch schmutzabweisend

  • Nähmaschinennadeln

    annew - - Nähschule

    Beitrag

    Ich habe welche bei buttinette bestellt - die waren auch günstiger als die von der Fa. Schmetz, und jetzt hoffe ich mal, dass das keine chinesischen Nadeln sind!

  • Zitat von Laila: „Mit der Ovi geht es doch schnell “ Ja, da hast Du recht. Mir sitzt noch der Schreck über die Tunika in den Knochen.

  • Ja, ich hätte Lust! Du hast Dir ja einige dieser Kimono-Shorts genäht. Sieht man da sehr kompakt aus? Weil der Stoff gerade herunterhängt? Ohne Abnäher, meine ich?

  • Nähmaschinennadeln

    annew - - Nähschule

    Beitrag

    Zitat von eva_S: „Flachkolben. “ Wieder was gelernt! Ich hatte Richtung Materialzusammensetzung gedacht. Übrigens habe ich chinesische Nadeln gekauft, recht preisgünstig. Aber nachdem mir auch bei der 3. Nadel der Faden gerissen ist, habe ich sie alle entsorgt.

  • Zitat von beate (reena): „dass dis scheinbar doch nicht mehr überall so gehandhabt wird “ Wahrscheinlich war es nur dieser eine Verkäufer, der mir die Selbstreparatur empfahl. zur Strafe habe ich auch nie mehr was bei ihm gekauft :-) Mit den festen bin ich aber zufrieden.

  • Nähmaschinennadeln

    annew - - Nähschule

    Beitrag

    Danke für die Liste! Die erste Zahl bezeichnet offenbar die Dicke der Nadel. Und die 2. Zahl?

  • Der Schnitt ist toll, gefällt mir sehr gut - danke für den Tipp! Jetzt geh ich mal ins Album gucken .... ich habe nämlich seit gestern wieder bisschen Zeit.

  • Zitat von kex: „Wie wascht ihr solch Riesendinger eigentlich? “ Meine sind ja alle aus Strumpfwolle, also waschmaschinenfest - aber bislang habe ich die noch nicht gewaschen, schien mir nicht notwendig.


Handarbeitsfrau.de die besten Themen