Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 50.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was handarbeitet ihr momentan??

    Johanna54 - - Umfragen

    Beitrag

    Häkle gerade aus der ANNA 2/17 das Hasenkörbchen fürs Osternest.

  • Mein Socken für den Kältebus.handarbeitsfrau.de/attachment.…aa2ab93d582e67928b7a5b334

  • Meine allerersten Charitysocken sind fertig. Kann mir jemand bitte die Adresse geben , damit ich die Socken morgen verschicken kann? LG Johanna

  • Guten Morgen. Taschenrechner, das hört sich an, als ob du etwas "ausbrütest" Wünsch dir gute Besserung und dass du den Tag gut überstehst. Muss jetzt auch zur Arbeit und komme bestimmt nicht vor 21.00 Uhr heim. Wünsche allen einen schönen Tag.

  • @'needle12, das ist leider so. Wir hatten schon 5 Anzeigen aufgegeben für eine Teilzeitstelle. Aber wenn es dann hieß, dass es an einem Abend auch u,U. Bis 20.00 Uhr geht, dann kam keine Rückmeldung mehr. Arbeitszeit am liebsten von 8.00-12.00.. Die letzten 4 fühlten sich überfordert nach 6-8 Wochen. Und die, die ungefähr nach jedem Jahr eine andere Arbeitsstelle hatten, schieden gleich aus. Ich sag immer: Früher sind einem die arbeitsunwilligen Kollegen aufgefallen, und heute fallen einem die a…

  • Wnsche allen einen wunderschönen Guten Morgen. Jannchen, itsi und needle12, ihr sprecht mir aus der Seele.Habe zur Zeit einen 45-50 Wochen-Stunden-Job, , da wir seit Monaten unterbesetzt sind und niemand finden. Dazu kommt noch daheim der große Garten, der im Moment leider etwas vernachlässigt wird. Zum Handarbeiten komme ich im Moment kaum, da ich abends meistens zu müde bin. Aber jetzt haben wir ja verlängertes Wochenende, da kann ich ja ausspannen und mich regenerieren. Wünsche euch einen erh…

  • Hallo Guten Abend, bin gerade vor 1/2 Stunde von der Arbeit gekommen, habe gegessen und sitze auf der Couch. Also, wenn ich heimkomme, ziehe ich gleich andere, bequeme Kleidung an. Das ist einfach seit Kindheit drin. Daheim hab ich auch immer Wohlfühl-Schlabber-Look an. Hauptsache bequem und sauber. Meiner Meinung nach, soll jeder tragen, was ihm gefällt und er sich damit wohlfühlt. Hatte mit meiner Tochter auch immer Probleme bzgl. Der Kleidung in der Pubertät. Da hatten alle Hosen Löcher. Hat …

  • renate, hast du den selbst gemacht? Sieht drollig aus. Itsi, ich glaube, für diese Art von Mode sind wir zu alt. Tja, mit Körperpflege hats nicht jeder. Wönsche allen Guts Nächtle

  • renate52, ich esse auch Fleisch. Aber eher selten, habe mein Fleischkonsum stark reduziert Leider hab ich kaum Zeit für Sport und Bewegung, fahre aber jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit. Das sind einfach 7km. Ist nicht die Welt, aber immerhin etwas. Häkelurlioma, wieviel hast du abgenommen und in welcher Zeit? Taschenrechner, wünsch dir gute Besserung. Am Besten ins Bett gehen, Schlaf wirkt manchmal Wunder.

  • renate52, dass FDH nichts bringt, ist mir klar. Irgendwann hat man sein altes Gewicht wieder drauf, wenn man normal isst.. Ich versuche weitgehend auf Kohlenhydrste zu verzichten. Ich esse viel und gerne Gemüse; und da alles in meinem Garten wächst, habe ich auch immer frisches Gemüse, bzw. Im Winter in der Kühltruhe. Ich koche meistens für mich gesondert und abends so gut wie keine Kohlenhydrate (mein Mann mags auch lieber deftig, trotz Diabetes). Habe gerade Backofengemüse im Herd, das ist mor…

  • kex, die Kakteenbluete ist wunderschoen. Gefaellt mir. Häkelurlioma, du bist aber eisern was deine Diät betrifft. Kann ich im Moment von mir nicht behaupten und müsste schon noch etwa 10kg abnehmen. Mit so wenig zum Frühstück könnte ich nicht auskommen. Was machst du für eine Diät? FDH? Ich kann meinen inneren Schweinehund im Moment nicht überwinden. Bei uns ist herrliches Herbstwetter, könnte noch lange so bleiben. Sonnige Grüsse an alle.

  • Guten Morgen! kex, da wird euch in nächster Zeit bestimmt nicht langweilig vor lauter Termine. Ich kenn das von unserem Enkel. Hat eine leichte motorische Störung, dazu noch und das "Zappelphilip-Syndrom. Da hatten wir auch, und immer noch, viele Termine - Ergotherapie und so. Ich wünsche deinem Enkel, dass die Therapie gut anschlägt und eine Besserung eintritt. luzie, das wird ein schönes Jäckchen. Ich tu mir immer mit dem Zusammennähen schwer. Das schieb ich immer vor mir her. Herzlichen Glüch…

  • Hallo Luzie lass dich gaaanz feste drücken. Ich kann gut nachfühlen wie es dir geht. Ich wünsche dir von Herzen, dass du diese schlimme Phase bald überwunden hast und es dir wieder besser geht. Wir werden deine lieben Kommentare vermissen. Hoffentlich können wir bald wieder etwas von dir hören. Wünsche dir nur das Allerbeste.

  • @Monika 59, herzlichen Glückwunsch zur Oma. Den Eltern Viel Freude mit dem Nachwuchs und dem Kleinen ein glückliches Leben. Goma, alles Gute. Wünsche allen noch einen schönen Abend und eine erholsame Nacht.

  • @kex: Da hast du aber Glück gehabt, dass nichts schlimmeres passiert ist.

  • @Häkelurioma, ich drück dir die Daumen und wünsch dir alles Gute,

  • Hallo zusammen. Konnte gestern nicht in die Gartenlaube kommen, hatte so viel Arbeit. Es gibt ja viel Neues.zum Lesen. Luzie, es freut mich für dich, dass es Snoopy wieder gut geht. Gott sei Dank wars nichts Ernstes. Kex, die Kakteenblüte ist ein Traum. Wunderschön. Ich werde jetzt meine Enkeltochter von der Kita holen und zur Kerwe gehen. Heute A bend muss ich Wohnzimmer einräumen. Boden ist verlegt und Möbel aufgebaut. Und das Schönste: Ich hab ein Schrankteil NUR FÜR MICH, für meine Wolle. Ha…

  • @Luzie Wie sagte Strauß mal in den 70gern: Mit 2 Kindern beginnt die Verarmung, mit 3 die Verelendung. Zu der Zeit war was Wahres dran. Wie wurde ich gemustert, wenn ich mit meinen 2 Ältesten unterwegs war und jeder sah, dass ich wieder schwanger war. Meine Schwiegereltern gefiel das auch nicht. Der arme Junge musste jetzt für 5 schuften. Dass der arme Junge auch seinen Teil dazu beigetragen hat, wussten sie scheinbar nicht. Meine Mutter sah mich schon im Elend versinken. Aber trotzdem, es war e…

  • .Luzie, ich glaube, das hat nichts mit Intelligenz zu tun, da kommt eher der Altersstarrsinn ins Spiel. Das kenn ich von meinem Mann auch. Aber bei Deinem Mann fehlt das "Handwerkergen " ja gänzlich. Ist ja gut so wie es ist, wie du gesagt hast: Hast du gewusst und nie verlangt. Lg

  • Guten Morgen @kex Du hast im Moment wirklich viel um die Ohren, eigentlich zu viel. Manchmal weiß man nicht mehr, wie man das alles schaffen kann. Solche Zeiten kenn ich auch. Im Nachhinein fragt man dich, wie nan das alles hingekriegt hat. Man ist ja auch keine 20 mehr und hat so seine Wehwehchen. Aber trotzdem, "wir schaffen das". Luzie, das ist schon ärgerlich, wenn man so viel Arbeit indie Handarbeit investiert und dann ist man nicht zufrieden damit. Ich drück dir die Daumen, dass es noch zu…


Handarbeitsfrau.de die besten Themen