You are not logged in.





Dear visitor, welcome to Handarbeitsfrau.de - offenes Handarbeits Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Steffi" started this thread

Posts: 6,396

Date of registration: Dec 2nd 2002

Location: Kirchberg/Sachsen

  • Send private message

1

Friday, October 17th 2003, 8:57pm

kleine Schneekristalle zum nachhäkeln

Diese kleinen Kristalle könnt ihr verstreut ans Fenster hängen, auch als Kartenmotive oder Geschenkanhänger eignen sie sich gut.

Wir häkeln mit Häkelgarn der Stärke 10 und der Nadel 1,5-2



Wir beginnen mit 6 LM und schließen das ganze mit einer KM zum Ring.
In den Ring werden nun 6 x 2 Stb.+ 3 LM gehäkelt und mit einer Km wieder geschlossen.
nun immer 2 Hstb.+3 LM+ 2 Hstb. in die Luftmaschen
In jeden Luftmaschenbogen wird nun folgendes Muster gearbeitet:
5 LM+1 KM (die KM immer zurückführen) +7 LM + 1 KM + 9 LM + 1KM + 7LM + 1KM + 5 LM+ 1 KM. Mit Kettmaschen zum nächsten Feld

Jetzt wird die Arbeit beendet, alle Fäden werden vernäht und der Stern wird gestärkt und sorgfältig gespannt. Nach dem Trocknen kann dieser nun verwendet werden.


Anschlag 8 LM + 1 KM zum Ring
Nun werden 6x 2 zusammenabgemaschte Stb.+ 10 LM gehäkelt. Die Runde wird wie üblich mit einer KM verschlossen.
Wir häkeln nun in jeden Luftmaschenbogen folgendes Muster:
5x 1DStb.+1Pikot.

Arbeit beenden, Fäden vernähen. Das Sternchen stärken und exakt an den Pikots spannen. Nach dem Trocknen kann das Sternchen verwendet werden.



Für diesen Kristall schlagen wir 6 LM an und schließene den Ring mit 1 KM.
In den Ring häkeln wir 6x 2 Stb.+2 LM mit einer KM Runde schließen.
Jetzt werden in die LM folgendes Muster gehäkelt:
3 zusammenabgemaschte DStb.+ 3 LM, dann in die letzte LM 3x 5LM+1KM, dann wieder 3 LM+ 3 zusammenabgehäkelte DStb.+ 3LM+1Pikot+3LM. Dieses Muster noch 5x wiederholen und mit einer KM die Runde schließen.

Auch hier die Fäden vernähen, Arbeit stärken und exakt spannen.

Copy by Steffi Zyla
Nachhäkeln nur für den privaten Gebrauch

Ullala

Beginner

Posts: 2

Date of registration: Nov 28th 2003

  • Send private message

2

Saturday, November 29th 2003, 5:25pm

Ich möchte die schönen Schneekristalle gerne nachhäkeln. Es gelingt mir aber nicht die Anleitungen auszudrucken. Dabei bin ich unter meinem Benutzvernamen Ullala eingeloggt.
Was mache ich bloß falsch?

Rosemarieh

Trainee

Posts: 66

Date of registration: Oct 10th 2003

  • Send private message

3

Saturday, November 29th 2003, 9:04pm

Kleine Schneekristalle zum nachhäkeln

Hallo Steffi,
die Schneekristalle sind ja wunderschön,warum haben wir draussen noch keine?
Ich habe vor Jahren bei einem Spaziergang im Winter einen wunderschönen Eiskristall gesehen und habe ihn auf meinen schwarzen Angoraschal gelegt, mit nach Hause genommen und ins Tiefkühl gelegt.So konnte ich ihn noch einige Zeit ansehen.Er war ca 6-7 cm groß und sooooo wunderschön,ich habe nie wieder so einen Schneekristall gesehen.
Liebe Grüße und einen schönen Adventssonntag
Rosemarie

  • "Steffi" started this thread

Posts: 6,396

Date of registration: Dec 2nd 2002

Location: Kirchberg/Sachsen

  • Send private message

4

Sunday, November 30th 2003, 12:25pm

Hallo Ihr Beiden,

zuerstmal zu dir Ullala,

wenns mit dem Druck nicht geht, dann kopiere das ganze mit der rechten Maustaste und füge es in eine Mail oder ins Words ein....dann kannste es drucken....
warums nicht von Ort und Stelle geht weiß ich wirklich nicht


und Rosemarie...ich warte auch auf Schnee...leider ist hier keiner zu sehen...es scheint mir eher als wirds Ostern....lach.

winke Steffi

Ines

Intermediate

Posts: 294

Date of registration: Jan 10th 2003

Location: Landsberg

  • Send private message

5

Thursday, July 22nd 2004, 9:51pm

Hu Hu Steffi,

die Schneekristalle sind dir super gelungen. Einfach klasse werde dies nacharbeiten. den ertsen hab ich schon fertig.

LG

Ines

HäkelPeter

Unregistered

6

Monday, September 19th 2005, 2:01pm

RE: kleine Schneekristalle zum nachhäkeln

Na die kann ich ja gut fürs Puppenhaus gebrauchen , werde sie mal nachhäkeln
lieben gruß Peter

Hanna

Professional

Posts: 634

Date of registration: Jan 13th 2005

Location: Österreich

  • Send private message

7

Monday, September 19th 2005, 8:15pm

RE: kleine Schneekristalle zum nachhäkeln

Hallo Steffi,
Toll Deine Schneekristalle, werde auch wieder mal häkeln, anstatt nur sticken.
Ich hätte eine Frage. Ich bin ein großer "Engel-Fan", hast Du auch Vorlagen für gehäkelte Engel (wenn möglich ganz einfach zu häkeln).
LG Hanna

Heidi 07

Intermediate

Posts: 355

Date of registration: Sep 22nd 2005

Location: Salzkammergut

  • Send private message

8

Wednesday, November 2nd 2005, 9:53pm

RE: kleine Schneekristalle zum nachhäkeln

Hallo Steffi! Schau mal, erkennst Du Deine Schneekristalle wieder. Ich habe Sie etwas abgeändert und Perlen dazu eingehäkelt.Statt der 9 Lfm habe ich 5 Lfm gehäkelt, die Perle eingehäkelt und wieder 5 Lfm gehäkelt. Bei dem einen habe ich die 1. Reihe mit Gold gehäkelt. Gruß Heidi.
Heidi 07 has attached the following images:
  • Pb020161.jpg
  • Pb020160.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Heidi 07" (Nov 2nd 2005, 9:54pm)


Betina

Professional

Posts: 1,038

Date of registration: Oct 23rd 2005

Location: Mittelhessen

  • Send private message

9

Wednesday, November 2nd 2005, 10:39pm

RE: kleine Schneekristalle zum nachhäkeln

Hallo HeidiO7,
Finde deine Idee mir den Perlen echt gut.
Die Sterne sehen ganz toll aus,sie glänzen sehr schön.
Gut gelungen!!
Hängst du sie an den Weihnachtsbaum oder ans Fenster?
Lg Nessie :]

Heidi 07

Intermediate

Posts: 355

Date of registration: Sep 22nd 2005

Location: Salzkammergut

  • Send private message

10

Thursday, November 3rd 2005, 7:51am

RE: kleine Schneekristalle zum nachhäkeln

Hallo Nessie! Ich werde diese Sterne sowohl auf den Christbaum als auch ans Fenster hängen.Gruß Heidi

Chris

Handarbeitsmausi

Posts: 27,763

Date of registration: Dec 18th 2001

Location: Hude bei Bremen

  • Send private message

11

Thursday, November 3rd 2005, 8:04am

heidi könntest du das als komplett anleitung für deine sterne zusammen fassen? eine neue anleitung machen mit foto und mir per mail schicken möchte das für das Portal 8)

  • "Steffi" started this thread

Posts: 6,396

Date of registration: Dec 2nd 2002

Location: Kirchberg/Sachsen

  • Send private message

12

Thursday, November 3rd 2005, 10:48am

toll Heidi,

auf so eine Idee bin ich noch gar nicht gekommen... echt klasse

winke Steffi

HäkelPeggy

Intermediate

Posts: 205

Date of registration: Jun 27th 2004

Location: sachsen anhalt

  • Send private message

13

Thursday, November 3rd 2005, 12:07pm

super, find ich auch.
sieht gleich viel edler aus.

lg flinkenadel

Heidi 07

Intermediate

Posts: 355

Date of registration: Sep 22nd 2005

Location: Salzkammergut

  • Send private message

14

Thursday, November 3rd 2005, 2:27pm

Hallo Steff! Freue mich daß Dir die Sterne auch so gefallen. Werde wie gewünscht an Chris die genaue Anleitung mailen. Gruß Heidi.

Heidi 07

Intermediate

Posts: 355

Date of registration: Sep 22nd 2005

Location: Salzkammergut

  • Send private message

15

Thursday, November 3rd 2005, 2:54pm

Hallo Chris! Anleitung habe ich Dir gemailt, aber wie soll ich Dir Die Fotos mailen, ich finde da nichts wo ich sie anhängen kann so wie hier.Gruß Heidi

Chris

Handarbeitsmausi

Posts: 27,763

Date of registration: Dec 18th 2001

Location: Hude bei Bremen

  • Send private message

16

Thursday, November 3rd 2005, 3:01pm

schick sie einfach direkt als richtige mail an christa@sabelgunst.de da gibt es ja den dateianhang .. einfach an die mail hängen wenn das nicht geht stell sie hier her dann kopier ichs mir .. klasse danke dir

Heidi 07

Intermediate

Posts: 355

Date of registration: Sep 22nd 2005

Location: Salzkammergut

  • Send private message

17

Saturday, November 5th 2005, 4:45pm

Schneekristall

Hallo Steffi! Hier habe ich den Stern Nr. 3 von Deiner Anleitung probiert, auch wieder mit Perlen eingehäkelt. Ich weiß nicht, bei mir sehen sie etwas anders aus als auf Deinem Foto, oder liegt es am Spannen. Gruß Heidi
Heidi 07 has attached the following image:
  • Pb050170.jpg

manu181271

Intermediate

Posts: 273

Date of registration: Oct 2nd 2005

Location: Frankenthal (Rheinland-Pfalz)

  • Send private message

18

Saturday, November 5th 2005, 7:57pm

ich hab grad mal eine frage

wie und wo stärkt ihr eure arbeiten? auf dem teppich gibt das doch bestimmt flecken, in die couchgarnitur das wird auch nicht gehen, auf einer tischdecke wird die spannung nicht halten

danke für eure tipps

Heidi 07

Intermediate

Posts: 355

Date of registration: Sep 22nd 2005

Location: Salzkammergut

  • Send private message

19

Sunday, November 6th 2005, 10:14am

Also ich spanne die Sterne und Deckerl auf einer weißen Styroporplatte und särke sie in flüssiger Uhuline von Hoffmann. Ich nehme ungefähr 3 Eßlöffel Stärke und zwei Löffel warmes Wasser. Dahinein lege ich kurz die Sterne, drücke sie aus und spanne sie. Gruß Heidi.

mostrich

Unregistered

20

Saturday, January 14th 2006, 10:36am

spannen

Guten Morgen! Also ich spanne alle Häkelsachen in Zuckerwasser. Da werden sie bretthart, die Scheibengardinen hängen 1a, das Muster kommt super raus, und meine Fensterfronten (nur weiße Häkelsterne) sind die schönsten der ganzen Straße :-)
Ich spanne auf einer Schaumstoffmatratze, die es als "Gästebett" zu kaufen gibt.