Artikel - Ideen aus der Natur - Portal Haekeln

Ideen aus der Natur

Eine Sonne als Fensterbild

aus dem Handarbeitsfrau.de Portal Haekeln

eingestellt von Steffi Zyla am

Heute möchte ich euch ein aussergewöhnliches Fensterbild vorstellen.
Eine Sonne!

Jetzt wo der Sommer beginnt ist es doch für alle schön, wenn die Sonne lacht. Sollte es aber einmal regnen, so wird sie euch über den Tag hinweg helfen.

Besonders lustig ist das Fensterbild auch zum verschenken. Sicher hat euch schon mal jemand aus Spaß gesagt: "Mensch, bring mal einen Sack voll Sonne mit...". Dieser Spruch ist überhaupt kein Problem. Verpackt das Fensterbild in Blumenfolie bindet es zu und fertig ist "ein Sack voll Sonne".

Ich kann euch aus Erfahrung sagen, das dieses Geschenk ganz toll ankommt.

Was benötigen wir dazu?

1 Knl. gelbes Häkelgarn der Stärke 10
1 Häkelnadel 1,5
1 Drahtring mit 20 cm im Durchmesser, oder eine alte CD
Wackelaugen, oder Windows- Colorfarbe für Augen und Mund.

Die Häkelanleitung:

Wir schlagen 5 LM an und schließen diesen mit einer KM zum Ring.
Nun häkeln wir darin 20 Stb. und schließen die Runde mit 1 KM.
Nun nehmen wir 2x1 Stb. zu und häkeln 1 Stb. ab.
Für die nächste Runde nehmen wir 3x1 Stb. zu und häkeln 1 Stb. ab.
In der nächste Runde nehmen wir 4x1 Stb. zu und häkeln 1 Stb. ab.
Dann werden die ganzen Maschen einfach abgehäkelt.

In der letzten Runde häkeln wir die Strahlen. Dazu immer 1x 10 LM (in jede 2. Masche) und 1x 30 LM häkeln. Dieses Muster bis zum Ende der Reihe fortsetzten.

Am fertigen Teil alle Fäden vernähen und wie folgt weiterarbeiten.

Nun gibt es 2 Möglichkeiten:
1. Für einen Drahtring:
Den Ring mit 15 festen Maschen behäkeln, dann einen langen Sonnenstrahl anketten. Wieder 15 feste Maschen häkeln und einen Strahl festketten...das bis ans Ende wiederholen. Die kleinen Strahlen bleiben frei.

2. Für eine CD:

Hier müssen wir die Sonne noch einmal arbeiten.
Dabei ketten wir in der letzten Runde, die kleinen Strahlen der Sonne mit dem anderen Teil fest.(ab Mitte die CD einlegen)

Am Ende werden die Arbeiten mit Sprühstärke gestärkt, dabei die CD mit Küchenpapier abdecken. Nun werden die Sonnenstrahlen gespannt.

Beim Drahtring, spannen wir nur die kleinen Strahlen und bei der CD, nur die großen Strahlen.
Nach dem Trocknen werden noch die Wackelaugen aufgeklebt oder das Gesicht(Augen und Mund) mit Windows- Colorfarben gemalt. Natürlich könnt ihr das Gesicht aber auch besticken.

Ich wünsche euch viel Freude beim nachhäkeln.

Eure Steffi

Copy by Steffi Zyla

Zurück zum Inhalt



Zur Artikelübersicht des Portals Haekeln

Zur Startseite www.handarbeitsfrau.de


Copyright by www.Hobbiefrau.com
Jegliche Veroeffentlichung, Nutzung oder Abdruck, auch in Auszuegen,
und nicht zur Privaten Nutzung,
beduerfen der schriftlichen Zustimmung des Autors.